Home Berufe/Branchen Handwerk

Ausbildung im Handwerk

Die kurze Geschichte des Handwerks: Rad erfunden, Pyramiden gebaut, Mars erkundet, Abfluss repariert….Mit diesem Satz bewirbt sich das Handwerk in Deutschland selbst und zeigt wie vielseitig die Einsatzfelder sind. Handwerker werden immer gebraucht. Der Bäcker, der uns morgens das Brot backt, der Schreiner, der uns unsere Möbel baut, oder der Goldschmied, welcher kunstvoll verzierten Schmuck herstellt.

Die handwerkliche Tätigkeit steht der industriellen Massenproduktion in Fabriken gegenüber. Das Handwerk Gewerbe wird als Fundament der dualen Ausbildung in Deutschland angesehen. Laut statistischem Bundesamt arbeiten im deutschen Handwerk circa 5 Millionen Menschen in knapp 890.000 Betrieben. Das Handwerk bietet mit knapp 130 Ausbildungsberufen ein attraktives und breit aufgestelltes Angebot an.

Mit bestandener Abschlussprüfung kann man zudem die Voraussetzung zur Gesellen- und Meisterprüfung schaffen, und dir bieten sich somit beste Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung. Absolvierst du eine Ausbildung im Handwerk, arbeitest du viel mit deinen Händen. Ohne Maschinen und Werkzeug gehts aber auch hier nicht. Den Kontakt zum Kunden solltest du nicht scheuen. Wichtige Voraussetzungen sind somit neben handwerklichen Geschick auch die Freude am Umgang mit Menschen. Für eine Ausbildung im Handwerk werden meist mittlere Schulabschlüsse verlangt. Aber auch mit einem Hauptschulabschluss hast du gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Handwerkliche Berufe werden in der Regel als Duale Ausbildung angeboten.

Ausbildungen

Weitere Ausbildungen zum Thema

Artikel

  • Handwerker hält schwarze Metallrahmen

    Gehalt bei Ausbildungsberufen im Handwerk

    Handwerk - hier bieten sich dir hunderte von Berufen, die nur darauf warten, ein paar fleißige Mitarbeiter für sich zu gewinnen. azubister zeigt euch, mit wie viel Geld ihr rechnen könnt, wenn ihr euch dazu entscheidet, eure Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. mehr...

  • Frau lässt den Kopf hängen

    Diskriminierung in der Ausbildung – Ein persönlicher Erfahrungsbericht

    Melanie schildert ihre persönlichen Erfahrungen mit Diskriminierung und Sexismus in der Ausbildung. Wie sie es dennoch geschafft hat, ihren Traumberuf zu finden, erfahrt ihr hier. mehr...

  • Frau sitzt an Laptop und guckt darüber

    Immer mehr Mädchen in Technik-Berufen – So steht es wirklich um Frauen und Technik!

    Du willst eine sichere Zukunft? Dann solltest du dich über die MINT-Berufe schlau machen. Tausende von Ausbildungsplätzen bleiben hier jährlich unbesetzt. mehr...

  • Zeugnisse zeigen deine Leistungen auf.

    Welche Schulfächer sind für die aktuell beliebtesten Ausbildungsberufe von Vorteil?

    In diesem Artikel zeigen wir euch, welche Fächer für die Ausbildungen Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/in, Kaufmann/-frau für Büromanagement, KFZ-Mechatroniker/-in, Industriekaufmann/-frau, Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel, Medizinische/-r Fachangestellte/-r, Industriemechaniker/-in, Bankkaufmann/-frau, Zahnmedizinische/-r und Fachangestellte/-r nützlich sein können.

  • Die beliebtesten Ausbildungen mit Hauptschulabschluss TEIL 1

    Die beliebtesten Ausbildungen mit Hauptschulabschluss

    Viele Ausbildungsberufe kannst du schon mit einem Hauptschulabschluss beginnen. Hier sind die 10 beliebtesten Ausbildungen mit Hauptschulabluss geordnet nach Bruttomonatsverdienst. Lass dich inspirieren! 1. Maurer/-in In der Ausbildung zum Maurer wirst du nicht nur neue Häuser bauen, auch ältere müssen instandgesetzt und saniert werden. Du wirst auch für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz verantwortlich mehr...

  • Von der Festanstellung zur Ausbildung

    Von der Festanstellung zur Ausbildung

    „Der Fachkräftemangel ist auch in unserer Branche deutlich spürbar. Aber wir möchten nicht meckern, sondern etwas an der Situation ändern.“, so Andreas Zahrt, Eigentümer von Werkzeugstore24.de. Werkzeugstore24.de ist eine Plattform für den Kauf von Werkzeugen und Maschinen. Das Unternehmen bildet seit Oktober 2014 das erste Mal aus und reagiert so auf den Fachkräftemangel auf dem mehr...

  • nützliche Tipps.

    Von der Schule zur Ausbildung in den Beruf – So bewirbst du dich richtig

    Du hast gerade deinen Schulabschluss in der Tasche und stellst dich nun der Herausforderung, die für dich passende Ausbildungsstelle zu finden? Dann haben wir hier einige wissenswerte Fakten mehr...

  • Zwei Männer in Anzug geben sich die Hand

    „Früher an später denken“ – Vom Quereinsteiger zum Niederlassungsleiter

    Martin Fischer hat es geschafft! Mit Fleiß, Engagement und Willenskraft hat er sich vom einfachen Servicefahrer zum Niederlassungsleiter hochgearbeitet. Ein beachtlicher Werdegang in kürzester Zeit, den man nur in einem Unternehmen schafft, in dem das, was du leistest, auch wirklich etwas zählt. Die ALSCO Berufskleidungsservice GmbH ist so ein Unternehmen. mehr...

Ausbildungsbetriebe

Berufe in anderen Branchen finden

Es gibt in Deutschland über 325 anerkannte Ausbildungsberufe. Schau Dir weitere Ausbildungsmöglichkeiten in den Branchen unserer Wirtschaft an.