LeipzigFinde deine Ausbildung oder dein Studium in Leipzig und Umgebung

Willkommen in Leipzig, der größten Stadt im Freistaat Sachsen. Liebevoll von seinen Einwohner:innen im unverkennbaren sächsischen Dialekt Leibzsch genannt ist die 600.000-Einwohner:innen-Metropole eine Stadt mit vielen Gesichtern und viel Geschichte. In den Anfängen ein Zentrum des Pelzhandels, das sich früh zu einer der wichtigsten europäischen Messestädte entwickelte und auch noch einen historischen Beitrag zum Buchdruck und -handel leistete. Beides vereint sich bis heute in der jährlichen Leipziger Buchmesse, der nach Frankfurt zweitgrößten deutschen Messe dieser Art.

5 Fakten über Leipzig

  • 1
    Messestadt Leipzig

    Leipzig ist eine der älteste Messestädte der Welt (1190)

  • 2
    Größtes Panoramagemälde der Welt

    Im Panometer, einem 1910 erbauten und 1977 stillgelegten Gasometer, ist das größte Panoramagemälde der Welt zu sehen.

  • 3
    Leipzig-Marathon

    Die Tradition des Leipzig-Marathons reicht bis ins Jahr 1897 zurück, als vom Leipziger Club Sportbrüder der erste Marathonlauf auf deutschem Boden organisiert wurde.

  • 4
    Bekannte Gesichter

    Söhne Leipzigs: Richard Wagner, Bill und Tom Kaulitz und Till Lindemann wurden in Leipzig geboren

  • 5
    Fußball

    Im Jahr 1900 konstituierte sich in Leipzig der Deutsche Fußball-Bund und der VfB Leipzig gewann 1903 die erste deutsche Fußballmeisterschaft

Was ist besonders in Leipzig?

Bildung & Kultur

Leipzig ist eine der ältesten deutschen Universitätsstädte und Heimat der ältesten deutschen Hochschulen für Handel und Musik.

Und eins ist klar: musikalisch hat Leipzig so einiges zu bieten. Von den alten Klassikern Bach und Mendelssohn Bartholdy, dem Gewandhausorchester und Thomanerchor mal abgesehen hat Leipzig eine spannende junge Musikszene mit vielen Konzerten und Veranstaltungen. Aber auch zahlreiche Theater und Museen ergänzen das Bild einer kulturreichen Stadt. 

Freizeit & Sport

Zudem gibt es unzählige Kneipen, Bars und Clubs, keine Sperrstunde und eine lebendige, junge Kreativszene. Aber auch Naturfreunde finden in den zahlreichen städtischen Parks und im Umland viele Angebote, um die Region Leipzig zu Fuß, per Rad oder auf dem Wasser zu erkunden. Allein die über 20 Seen bieten Wassersport-Begeisternden unzählige Möglichkeiten sich auszutoben.

Ach ja, der Sport: Leipzig verfügt nicht nur über zahlreiche Traditionsvereine im Fußball, Handball, Hockey und sogar Rugby. Sportbegeisterte kommen in fast allen Sportarten auf ihre Kosten. Und der Leipziger Zoo ist nicht nur einer der ältesten Zoos in Deutschland, sondern auch einer der modernsten und artenvielfältigsten im ganzen Land. Wir könnten noch stundenlang so weitermachen, denn Leipzig hat so vieles zu bieten.

Ausbildungen in Leipzig 2023 & 2024

Auch als Ausbildungsort hat Leipzig so einiges im Angebot! Was interessiert dich? Die Automobilbranche, Maschinenbau, Kommunikations- und Informationstechnologie, Banken- und Finanzen, Energiewirtschaft, Verkehr- und Logistik, Gesundheitswesen, das gute alte Handwerk oder doch eher was mit Medien? Kein Problem, Ausbildungsmöglichkeiten gibt es genug in Leipzig und Umgebung. Laut der Industrie- und Handelskammer gibt es in Leipzig ca. 67.000 eingetragene Unternehmen und die Handwerkskammer Leipzig verzeichnet ca. 12.000 Handwerksbetriebe.

Automobil/KFZ

Bei ansässigen Großunternehmen wie Porsche, BMW oder Siemens findest du branchenübliche Ausbildungsangebote vom Kfz-Mechatroniker, Anlagenmechaniker, Elektroniker über Zerspanungs-, Werkzeug- oder Industriemechaniker bis zum Automobil- Büro- oder Industriekaufmann.

Transport & Logistik

Ähnliche Angebote findest du etwa bei den Leipziger Verkehrsbetrieben und bei Maschinenbauunternehmen wie der Kirow Ardelt GmbH. In die Verkehrs- und Logistikbranche gelangst du zum Beispiel über Ausbildungen zur Fachkraft für Lagerlogistik, Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistungen, Berufskraftfahrer, Fachlagerist, Gleisbauer oder Eisenbahnerin im Betriebsdienst. Hier gibt es zahlreiche Unternehmen, die in Leipzig ausbilden, zum Beispiel der Mitteldeutsche Verkehrsverbund, die DB Netz, DB Schenker, ProLogis, DHL oder Amazon.

Energiewirtschaft und erneuerbare Energien

Die Energiemetropole Leipzig hat nicht nur mit der Eröffnung des Deutschen Biomasseforschungszentrums (DBFZ) und der European Energy Exchange (EEX) Maßstäbe gesetzt. Letztere ist immerhin die größte Energiebörse Kontinentaleuropas. Neben dem großen Energieversorger VNG – Verbundnetz Gas, der für Stadtwerke und kommunale Energieversorger Erdgas bereitstellt, gibt es in Leipzig und Umgebung auch kleinere Solarenergie Projekte wie den Solarpark Waldpolenz in Brandis und das Solarkraftwerk Espenhain. Ausbildungen in der Energiewirtschaft können zum Beispiel Industrie- oder Anlagenmechaniker:in sein oder ein duales Studium der Energiewirtschaft.

Wirtschaft & Handel

Die Kommunikations- und Informationstechnologien sind in Leipzig mit Unternehmen wie Unister, Primacon oder Mercato vertreten. Spezielle Ausbildungen in dieser Branche sind zum Beispiel Kaufmann für Digitalisierungsmanagement, Kauffrau im Einzelhandel, Kaufmann für Büromanagement, Fachinformatiker:in oder zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel. Bei entsprechender Zulassung hast du auch eine breite Auswahl an dualen Studiengängen in Leipzig. Schau dir die spannenden Ausschreibungen für eine duale Ausbildung oder ein duales Studium in Leipzig auf dieser Seite genauer an. Du findest bestimmt das Richtige für dich.

Medien

Wer lieber irgendwas mit Medien machen möchte, findet in Leipzig zum Beispiel den Hauptsitz des Mitteldeutschen Rundfunk (MDR), Radio Leipzig, Energy Sachsen, die Leipziger Volkszeitung oder die regionalen Ausgabe der Bild-Zeitung. All diese Unternehmen bieten Ausbildungsmöglichkeiten bei den sogenannten klassischen Medien. 

Und die neuen Medien sind zum Beispiel mit dem Internetradio und dem Podcast-Label detektor.fm in Leipzig vertreten. Die Media City Leipzig ist ein Studiokomplex für Fernseh- und Filmproduktionen, in der viele der genannten und ungenannten Firmen ansässig sind. Hier kannst du dich also unter anderem zum Mediengestalter Bild und Ton/digital und Ton oder zur Medienkauffrau ausbilden lassen. Außerdem gibt es in der Buchstadt Leipzig zahlreiche Verlage, wie z.B. den Klett-Verlag.

Gesundheitswesen

In Leipzig kein Problem. Hier gibt es jede Menge Ausbildungsmöglichkeiten in der Gesundheitswirtschaft und Biotechnologie. Das Universitätsklinikum hat über 4.000 Mitarbeiter und ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung. Das Herzzentrum Leipzig, dessen Träger die Helios Kliniken sind und ein Teil der Universitätskliniken ist, ist das größte Herzzentrum der Welt. Ein weiteres wichtiges Krankenhaus ist das Klinikum St. Georg – mit einer über 800-jährigen Geschichte und über 3.000 Mitarbeitern ist es ein Krankenhaus der sogenannten Schwerpunktversorgung. Dies ist aber nur die Spitze des Eisbergs. Neben zahlreichen weiteren Krankenhäusern gibt es mit der DAVASO GmbH einen technischen Dienstleister für die gesetzlichen Krankenversicherungen mit 1.300 Mitarbeitern eines der 15 größten Unternehmen in der Region und in der Bio City Leipzig sind zahlreiche Unternehmen der Biotechnologie ansässig.

Lehrstellen gibt es hier in einer großen Bandbreite zum Beispiel duale Ausbildungen zur Medizinische Fachangestellte, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger (Neue Bezeichnung: Pflegefachkraft) oder Ergotherapeutin.

Leben als Auszubildende:r in Leipzig

Anlaufstellen zur Berufswahl in Leipzig

Wenn du dich gerne persönlich vor Ort in deiner Stadt über deine berufliche Zukunft informieren möchtest, ist das Berufsinformationszentrum in Leipzig eine gute Anlaufstelle. Dort bekommst du sämtliche Unterstützung, die du brauchst: Welche Ausbildungsberufe und Studiengänge gibt es überhaupt? Wie findest du einen Ausbildungsplatz? Wie schreibt man ein gutes Bewerbungsschreiben und vieles mehr. Das BIZ findest du in der Georg-Schumann-Straße 150.

Unterwegs in Leipzig

Egal ob S-Bahn, Straßenbahn oder Bus: Leipzig hat ein gut ausgebautes und verlässliches Verkehrssystem. In der Stadt kannst du dich damit mühelos bewegen und auch in das nahe Umland gelangst du dank guter Verbindungen schnell und einfach. Aber auch mit dem Fahrrad kommst du in Leipzig mittlerweile recht gut voran. Hier besteht zwar sicherlich noch Verbesserungsbedarf, die kommunale Politik hat sich aber den stetigen Ausbau des Radwegenetzes auf die Fahnen geschrieben und es gibt die Möglichkeit, dich in sogenannten Bürger-Workshops aktiv in den Prozess mit einzubringen.

Während der Ausbildung in Leipzig wohnen

Wichtig für eine erfolgreiche Ausbildung in einer Stadt ist sicherlich auch die Wohnungssituation. Egal ob du eine duale Ausbildung oder ein duales Studium in Leipzig anstrebst, als Azubi oder Student wirst du bekanntlich kein Geld im Überfluss haben. Und der größte Teil der Lebenshaltungskosten (solltest du nicht das Glück haben, bei deiner Familie für die Dauer der Ausbildung unterzukommen) geht nunmal für die Miete drauf. Hier gibt es allerdings die gute Nachricht, dass die qm-Preise in Leipzig deutlich unter dem bundesdeutschen Durchschnitt liegen. Laut dem aktuellen Mietspiegel liegt der qm-Preis durchschnittlich bei 9 Euro im Vergleich zu 11 Euro im bundesdeutschen Durchschnitt.

Ausgehen in Leipzig

Wer viel lernt und arbeitet, sollte auch die Erholung und den Freizeitspaß nicht außer Acht lassen. Und hier hat Leipzig ebenfalls viel zu bieten. Wer gerne isst, kann auf Entdeckungstour zahlreicher lokaler Spezialitäten gehen. Leipziger Allerlei, Leipziger Räbchen oder Leipziger Lerche und als lokales Bier die Leipziger Gose, das alles kann in Leipzig und im Umland genossen werden. Wer Ausgehen möchte und das kulturelle Nachtleben der Stadt entdecken möchte, wird in der Leipziger Innenstadt auf seine oder ihre Kosten kommen. Die Reise durch’s Nachtleben kann dich von der Gottschedstraße und der Südvorstadt entlang der Karl-Liebknecht-Straße bis zum Stadtteil Connewitz sowie in Plagwitz entlang der Karl-Heine-Straße führen. Unzählige Kneipen, Bars, Restaurants sowie Veranstaltungsorte und keine Sperrstunde machen die Leipziger Innenstadt, insbesondere in den Sommermonaten, zu einem Ort des Feierns und der Begegnungen.

Kulturangebot in Leipzig

Zahlreiche Museen, Kinos und verschiedene Festivals runden das Bild einer jungen, kreativen und spannenden Szenestadt Leipzigs ab.

Ob ein Besuch im Leipziger Zoo oder der zahlreichen Parks und Grünanlagen oder das attraktive Umland mit vielen Rad- und Wanderwegen und den zahlreichen Seen, Schlössern und Burgen: Eins wird es in Leipzig sicherlich nicht, nämlich langweilig! 

Lust auf Leipzig bekommen? Dann schau dir die zahlreichen Ausbildungsangebote für 2023 & 2024 auf unsere Seite an! Viel Erfolg bei deiner Bewerbung. Eiforbibbsch …

Copyrights

  1. Bild: Foto von Paul Kapischka via Unsplash
  2. Bild: Foto von Abenteuer Albanien via Unsplash
  3. Bild: Foto von reiseuhu.de via Unsplash
  4. Bild: Foto von Antoni Shkraba via Pexels
  5. Bild: Foto von Adrian Sulyok via Unsplash
  6. Bild: Foto von © goodluz via Adobe Stock
  7. Bild: Foto von Muhammad Faiz Zulkeflee via Unsplash
  8. Bild: Foto von Austin Distel via Unsplash
  9. Bild: Foto von Patty Brito via Unsplash
  10. Bild: Foto von Christina wocintechchat via Unsplash
  11. Bild: Foto von Clara Pfister via Unsplash
  12. Bild: Foto von Abenteuer Albanien via Unsplash
  13. Bild: Foto von Miikka Luotio via Unsplash
  14. Bild: Foto von Kai Pilger via Unsplash

In Reihenfolge ihrer Verwendung