Home Berufe Natur & Umwelt

Natur & UmweltBerufe und Ausbildungen für Klima- und Umweltschutz, in der Chemie und mit Tieren

Berufe in der Natur

Du liebst die Natur? Am liebsten bist du draußen? Die Natur liegt dir am Herzen? Du kannst dir vorstellen, mit Tieren oder Pflanzen zu arbeiten? Regen und Kälte ziehst du dem Arbeiten am Schreibtisch vor? Dann ist einer dieser Umweltberufe mit Sicherheit der richtige für dich.

Berufe im Labor

Chemie, Biologie und Physik sind die Schulfächer, die dir am besten liegen? Du hast schon als Kind am liebsten mit dem Chemiebaukasten gearbeitet? Du liebst es zu analysieren und ganz genau zu arbeiten? Dann gehörst du ins Labor.

Duale Studiengänge im Bereich Natur & Umwelt

Mit einem Dualen Studium kombinierst du theoretische Studieninhalte mit der praktischen Arbeit in einem Unternehmen. Auch das Berufsfeld Natur und Umwelt bietet einige duale Studiengänge, die zu dir passen könnten.

Berufe im Bereich erneuerbare Energien

Du willst Teil der Energiewende sein? Die Umwelt entlasten und das Klima schützen? Du bringst Interesse an Technik mit und willst einen Ausbildungsberuf mit spannenden Zukunftsperspektiven erlernen? Hier bist du genau richtig.

Weitere Berufe im Bereich Natur & Umwelt

Du willst nicht ständig am gleichen Ort arbeiten? Diese Ausbildungsberufe ermöglichen es dir. Arbeite draußen an der frischen Luft, genauso wie im Labor oder am Schreibtisch. So wird es nie langweilig.

Welcher Umweltberuf ist der richtige für dich?

  •  

    Du möchtest etwas im Bereich Natur, Tiere oder Bio & Chemie machen, aber bist dir unsicher, welche Ausbildung konkret zu deinen Interessen passt? Mit unserer persönlichen Berufswahlorientierung kannst du es herausfinden!

    100% kostenlos
    Ohne Anmeldung, leg einfach los
    Persönliche Beurteilung zu jedem Beruf
    Eigenschaften-Berufe-Match
    Mit PDF-Download Funktion
    Nur 5-10 Minuten

    Ganz azubister wird nach dem Test zu deiner ganz persönlichen Berufsorientierung. Probier es aus!

Lesenswertes zu Berufen in Natur & Umwelt

Was verdient man mit Umweltberufen? Welche Erfahrungen haben andere Azubis vor dir gemacht? In unserem Magazin bekommst du Informationen rund um das Berufsfeld Natur & Umwelt.

Spannende Ausbildungsberufe und duale Studiengänge im Bereich Natur, Umwelt & Nachhaltigkeit

Wer gerne an der frischen Luft ist, harte körperliche Arbeit nicht ablehnt und einen grünen Daumen hat, für den sind einige Ausbildungen in der Berufsbranche Natur und Umwelt interessant. Ob es um Tiere oder Pflanzen geht, um Wein oder Traktoren, um Wald oder See: Auszubildende für Berufe in Natur und Umwelt brauchen viel Kraft, Ausdauer und dürfen sich nicht weigern, die Finger oder die Schuhe schmutzig zu machen.

© Zoe Schaeffer

Abitur wird in den meisten dieser Berufe nicht verlangt, wohl aber Interesse an der Natur, Umwelt, ein technisches Grundverständnis für Maschinen der Landwirtschaft und Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten, weswegen auch Hauptschüler oft die Chance auf einen Ausbildungsplatz erhalten.

Das Berufsfeld Natur und Umwelt verspricht Vielfalt und Abwechslung. Es sind eben keine Berufe, die ausschließlich im Büro oder in der Verwaltung stattfinden. Umwelt- und Landwirtschaftsberufe haben eine lange Tradition, und trotzdem ist für Azubis auch modernes Wissen von hohem Nutzen: Viele Berufsbilder der Landwirtschaft müssen sich neben ihren traditionellen Aufgaben auch um die Erzeugung regenerativer Energien und nachwachsender Rohstoffe kümmern.

Nachhaltigkeit spielt dabei eine zunehmend wichtige Rolle. Neue wirtschaftliche, politische und ökonomische Anforderungen und Regelungen für Berufe in der Umwelt und auf See sorgen für ein wechselndes, anspruchsvolles und verantwortungsvolles Berufsfeld für jeden Beruf in Umwelt, Landwirtschaft und Natur. Für bestimmte Berufe, die sich nicht nur mit der Erzeugung, sondern auch dem Verkauf von Produkten aus Landwirtschaft und See befassen, können auch kaufmännische Fähigkeiten von hohem Nutzen sein.

© Gustavo Fring

In den letzten Jahren haben sich vermehrt Berufe entwickelt, die explizit auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind. Das Bewusstsein für ökologische Verantwortung und nachhaltiges Handeln prägt die Ausbildungsinhalte. Hierbei spielen ökologische Landwirtschaft, Umweltschutzmaßnahmen und nachhaltige Ressourcennutzung eine entscheidende Rolle.

Die Berufsgruppe Natur & Umwelt bietet eine Vielzahl an Ausbildungsberufen, die besonders naturverbundenen Menschen gefallen dürften. Insbesondere im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit gewinnen diese Berufe zunehmend an Bedeutung, da sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und zur Bewahrung natürlicher Ressourcen leisten. Neben traditionellen Tätigkeiten rücken auch modernste Technologien und innovative Ansätze in den Fokus, um den Herausforderungen einer nachhaltigen Zukunft gerecht zu werden.

© Chokniti Khongchum

Für Interessierte im Analysebereich bieten sich verschiedene Ausbildungsberufe im Labor an, darunter Biologielaborant:in, Chemikant:in oder Physiklaborant:in. Diese Berufe spielen eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Lösungen. Durch ihre analytischen Fähigkeiten tragen sie unter anderem dazu bei, Umweltauswirkungen zu bewerten und neue, umweltfreundliche Technologien zu erforschen. 

Die Ausbildung in diesen Berufen vermittelt fundierte Kenntnisse in den jeweiligen Fachgebieten und ermöglicht es den Auszubildenden, aktiv an nachhaltigen Projekten teilzunehmen. In diesem Kontext ist es wichtig, dass angehende Laborfachkräfte nicht nur mit den neuesten wissenschaftlichen Methoden vertraut sind, sondern auch ein Bewusstsein für ökologische Verantwortung entwickeln, um den Herausforderungen einer nachhaltigen Zukunft gerecht zu werden.

Berufe in anderen Bereichen finden

Es gibt in Deutschland über 325 anerkannte Ausbildungsberufe. Schau dir weitere Ausbildungsmöglichkeiten in den Branchen unserer Wirtschaft an.

Mein azubister
Mein azubister