Home Berufe Wirtschaft & Handel

Wirtschaft & HandelFinde spannende wirtschaftliche Ausbildungsberufe

Die beliebtesten Ausbildungen in Wirtschaft & Handel

Einige Ausbildungsberufe aus dem Berufsfeld Wirtschaft und Handel gehören zu den 10 beliebtesten Ausbildungen überhaupt. Der Kaufmann für Büromanagement belegt aktuell Platz 1, dicht gefolgt von der Verkäuferin, die Platz 2 belegt. Sehr beliebt sind außerdem noch die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel sowie die Ausbildung zur Industriekauffrau. Auf der Liste mit den beliebtesten Ausbildungen folgen noch einige kaufmännische Berufe, kein Wunder, denn sie sind eine super Alternative zu einem Studium in der Wirtschaft. Übrigens findet sich hier auch eine kaufmännische Ausbildung, die man häufig mit einem Hauptschulabschluss machen kann - nämlich Kaufleute für Einzelhandel.

Die bestbezahlten Ausbildungen findest du im Wirtschaftsbereich

Mit welchem Ausbildungsberuf verdient man das meiste Geld? Im Berufsfeld Wirtschaft und Handel finden sich auch einige der bestbezahlten Ausbildungsberufe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Bankkaufmann belegt Platz 7, die Immobilienkauffrau Platz 8. Dir ist ein möglichst hohes Gehalt nach der Ausbildung wichtig? Dann kommen vor allem Ausbildungsberufe aus den Bereichen Finanzwesen, Versicherung und Immobilien in Frage. Das sind gut bezahlte kaufmännische Berufe.

Kaufmännische Ausbildungen

Organisieren, Kalkulieren und immer einen kühlen Kopf bewahren - das sind deine Stärken? Dann ist einer dieser Ausbildungsberufe sicherlich der Richtige für dich. Einige der beliebtesten wirtschaftlichen Ausbildungen konntest du dir schon weiter oben ansehen, doch die Liste ist lang und geht hier weiter. Hier findest du sehr abwechslungsreiche Berufe, du kannst im Tourismus, am Flughafen, in einer Marketingagentur, bei einem Logistikunternehmen und und und arbeiten. In der Regel bekommst du bei all diesen Ausbildungen Einblick in die Bereiche Einkauf, Marketing, Finanzen, Personalmanagement und Vertrieb. Entscheidend ist also auch, welches Berufsfeld in Wirtschaft & Handel dir gefällt.

Berufe und Ausbildungen im Handel

Neben kaufmännischen Berufen gehören natürlich auch Ausbildungen wie Buchhändler und Florist zum Berufsfeld Handel. Bei diesen Berufen geht es vor allem um den Einkauf und Verkauf von Waren und Dienstleistungen. Das können Bücher, Blumen, Autos, Lebensmittel und vieles mehr sein. Für sämtliche Ausbildungen im Handel hilft also Verkaufstalent und Leidenschaft fürs Produkt.

Lehrstellen und Berufe in Recht und Verwaltung

Eine Schnittstelle der Berufsgruppe Wirtschaft und Handel ist die Verwaltung. Ausbildungsberufe rund um Recht und Verwaltung sind die folgenden

Berufe rund um Marketing und Werbung

Eine weitere Schnittstelle gibt es zwischen Marketing und Wirtschaft. Darunter fallen zwei kaufmännische Ausbildungsberufe und ein paar weitere in Marketing und Werbung.

Duale Studiengänge in Immobilien, Handel und Wirtschaft

Du bist dir nicht sicher, ob du eine wirtschaftliche Ausbildung oder doch lieber ein Studium beginnen möchtest? Ein duales Studium ist genau die richtige Kombination. Du lernst viel Neues, kannst es direkt anwenden und verdienst parallel schon dein eigenes Geld. Gerade wenn du dir noch nicht sicher bist, welche Branche und welche Ausbildung zu dir passt, eignet sich beispielsweise ein BWL-Studium. Die Grundlagen, die du während des Studiums lernst, brauchst du für viele Berufe in der Wirtschaft und im Handel. Gleichzeitig hältst du dir offen, ob du dich später auf Immobilien, Personal oder andere Berufsfelder konzentrierst.

Duale Studiengänge in Finanzen, Versicherung und Recht

Du bist ein wahrer Zahlenjongleur und zu deinen Stärken zählt außerdem analytisches Denken? Dann sind diese dualen Studiengänge womöglich die richtigen für dich. Diese Studiengänge bereiten dich auf die Arbeit bei Banken und Versicherungen vor, mit dem Grundlagenwissen aus dem Studium kannst du aber noch frei entscheiden, welchen Beruf in Wirtschaft und Handel du am Ende wählst.

Weitere Ausbildungen in Wirtschaft und Handel

Welche Berufe gibt es alle im Bereich Wirtschaft und Handel? In diesem Bereich hast du eine riesige Auswahl an Ausbildungsberufen. Ständig kommen neue Ausbildungen und duale Studiengänge hinzu. Kein Wunder - die Branche wächst. Um die Liste zu vervollständigen - diese Lehrberufe gehören auch dazu.

<

Bist du für die Arbeit in der Wirtschaft gemacht?

  •  

    Wirtschaftliche Berufe sind so vielfältig wie du es dir nur vorstellen kannst. Mit unserem Berufswahltest kannst du herausfinden, welcher dieser Berufe am besten mit deinen Interessen zusammenpasst!

    100% kostenlos
    Ohne Anmeldung, leg einfach los
    Persönliche Beurteilung zu jedem Beruf
    Fähigkeiten-Berufe-Match
    Mit PDF-Download Funktion
    Nur 5-10 Minuten

    Ganz azubister wir nach dem Test zu deiner ganz persönlichen Berufsorientierung. Probier es aus!

Wirtschaftsberufe sind mehr als nur Aktienmärkte und Vertrieb!

Woran denkst du bei der Berufsgruppe Wirtschaft und Handel? Vermutlich hast du Aktiencharts und hektisch telefonierende Menschen vor Augen. Das ist tatsächlich nicht zu weit hergeholt, denn Ausbildungsberufe mit dem Schwerpunkt Finanzen spielen eine große Rolle in dieser Berufsgruppe. Allerdings gehören auch Berufe wie Drogistin, Fremdsprachenkorrespondent und Musikfachhändlerin dazu.

Was kennzeichnet Handelsberufe?

Kaum ein Berufsfeld bietet so unterschiedliche Berufe wie der Bereich Wirtschaft und Handel. In diesem Bereich wird organisiert, kalkuliert, verhandelt und verkauft. Es reicht also vom Kaufmann für Büromanagement, über die Bankkauffrau und den Immobilienkaufmann bis hin zur Floristin. Viele der Ausbildungsberufe finden hauptsächlich im Büro statt. Dort geht es im Kern um die Terminplanung, die Organisation von Abläufen und andere Sachbearbeitungen. Diese Berufe findet man am häufigsten in den Branchen Marketing, Versicherung und Personalwesen.

Business people at warehouse. Managers visiting storage center and discussing about distribution and goals for next year.

Auch duale Studiengänge kannst du im Bereich Wirtschaft machen

Wenn du Interesse an einem dualen Studium hast, bist du im Bereich Wirtschaft und Handel genau richtig. Denn hier hast du eine besonders große Auswahl an Studienfächern. Noch nicht überzeugt? Damit du dir einen besseren Überblick über das Berufsfeld Wirtschaft und Handel verschaffen kannst, haben wir im Folgenden die beliebtesten Ausbildungen, die bestbezahlten Ausbildungsberufe, duale Studiengänge und viele weitere Teilbereiche zusammengefasst.

Berufe in anderen Bereichen finden

Es gibt in Deutschland über 325 anerkannte Ausbildungsberufe. Schau dir weitere Ausbildungsmöglichkeiten in den Branchen unserer Wirtschaft an.

Copyrights

Bild 1: © Nataliya Vaitkevich via Unsplash

Bild 2: © Freedomz via Adobe Stock

Bild 3:  © Travel mania via Adobe Stock

Bild 4: © littlewolf1989 via Adobe Stock

Mein azubister
Mein azubister