Home Betriebe Westfleisch SCE mbH

Westfleisch SCE mbH

Betrieb merken Deine Notizen

Steckbrief

  • Gründung:1928
  • Mitarbeitende:ca. 7500
  • Azubis pro Jahr:30 bis 40
  • Ausbildungsberufe:insgesamt 18

Kontaktdaten

Standorte: Münster (Westfalen), Hamm (Westfalen), Bocholt, Coesfeld, Oer-Erkenschwick, Lübbecke, Bönen, Dissen am Teutoburger Wald, Bakum

Auf Karte anzeigen

Kontakt für Bewerber
Westfleisch SCE mbH
Fridtjof-Nansen-Weg 5a
48155 Münster
E-Mail: jobs@westfleisch.de

Westfleisch als Arbeitgeber

Weiter gemeinsam voran

Weiter gemeinsam voran? Ja, das meinen wir auch genauso! „Wir“ sind Menschen aus 61 Staaten, gemeinsam produzieren wir das hochwertige Lebensmittel Fleisch für die Bevölkerung in Deutschland und in 40 weiteren Ländern. Alle namhaften Unternehmen des deutschen Lebensmittelgroß- und -einzelhandels sowie der fleischverarbeitenden Industrie zählen zu unseren langjährigen Handelspartnern. Gemeinsam arbeiten bedeutet für uns, aufeinander zuzugehen, voneinander zu lernen und zusammen Herausforderungen zu meistern. Alle von uns bringen ihre persönlichen Fähigkeiten und Perspektiven ein, mit denen erst das große Ganze entstehen kann. Entsprechend sind Vielfalt, Gleichberechtigung, Transparenz und Toleranz feste Bestandteile unserer Unternehmenskultur.

Persönlichkeit und Teamwork

Wir sind fest davon überzeugt, dass unser gemeinsames Engagement und unser stetiges Bestreben, als Team zu arbeiten, die treibende Kraft hinter unserem Erfolg ist. Ob am Band in der Produktion, beim Qualitätsmanagement, in der Logistik, beim Einkauf, im Vertrieb, im Marketing, in der Technik oder in der IT: Bei Westfleisch arbeiten wir Hand in Hand, um unsere Ziele zu erreichen.

Gleichzeitig ist es uns enorm wichtig, dass alle ihre eigene Persönlichkeit, ihre eigenen Stärken und Erfahrungen einbringen. Erst dieser Mix führt zu dem nachhaltigen Beitrag, den wir für ein starkes Gemeinwohl und eine nachhaltige Umwelt leisten wollen.

Stark aus Tradition

Verbindlichkeit und Verlässlichkeit sind für uns keine leeren Floskeln. Seit fast 100 Jahren leben wir eine äußerst verbindliche und verlässliche Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft, mit einer tiefen Wertschöpfung für beide Seiten.

Als Europäische Genossenschaft (SCE) stehen wir noch heute in der Tradition ihrer Gründung 1928. Unsere Mitglieder und Eigentümer sind mehr als 4.900 Landwirte. Über Kooperationsverträge erzeugen sie für uns Schweine, Rinder und Kälber. Westfleisch garantiert deshalb Herkunft, Sicherheit und Qualität des wertvollen Lebensmittels Fleisch in ganz besonderem Maße – direkt von Bauern!

Perspektiven für alle

Wir wissen: noch längst sind wir nicht da, wo wir hinwollen. Wir sind mitten in einem spannenden Transformationsprozess, an dessen Ende wir eines der modernsten Unternehmen und einer der besten Arbeitgeber sein wollen. Diese klare Zielvorgabe verfolgen wir jeden Tag. Denn wir wollen, dass unsere Beschäftigten ein dynamisches und inspirierendes Arbeitsumfeld genießen, in dem Nachhaltigkeit und Verantwortung großgeschrieben werden.

Schließlich sind Perspektiven für alle von uns von höchster Bedeutung. Wo wollen wir Ende des Jahres stehen? Wo sieht sich jede einzelne und jeder einzelne von uns in fünf oder zehn Jahren? Unseren Beschäftigten zeigen wir in regelmäßigen Gesprächen ihre Möglichkeiten und Chancen auf, um sich so zu entwickeln, damit sie ihre persönlichen Ziele erreichen.

Ausbildungen bei Westfleisch

Vorteile

  • eine abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung in unserer Genossenschaft
  • die Möglichkeit, unsere verschiedenen Standorte kennenzulernen und Ausbildungsabschnitte dort zu absolvieren
  • vielfältige Events und Seminare, z. B. konzernweite Willkommenstage sowie Kommunikations- und Persönlichkeitstraining
  • eine ansprechende Ausbildungsvergütung (1. AJ 1.374,92€ mtl./ 2. AJ 1.457,53€ mtl./ 3. AJ 1.551,96€ mtl.)
  • eine von uns finanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • bei guten Leistungen ist eine Verkürzung der Ausbildungszeit möglich
  • die Ehrung besonders guter Ausbildungsleistungen durch Prämienzahlungen
  • Corporate Benefits beim Einkauf zu Konzern-Konditionen bei einer Vielzahl von Anbietern, Produkten und Dienstleistungen
  • Deutschland-Ticket
  • eine hohe Übernahmequote und somit die Aussicht auf einen sicheren sowie zukunftsorientierten Arbeitsplatz
  • vielfältige Entwicklungsperspektiven durch unser internes Qualifizierungsprogramm nach der Ausbildung

Deine Bewerbung bei Westfleisch

Welche Unterlagen gehören in meine Bewerbung? An wen sollte ich meine Bewerbung richten? Kann ich vor Beginn meiner Ausbildung noch ein Praktikum absolvieren? Gerne beantworten wir dir alle Fragen rund um deine Bewerbung.

Wie bewerbe ich mich am besten?

Die schnellste und einfachste Möglichkeit zur Bewerbung ist online. Bitte verwende dafür den Button “Jetzt bewerben” auf der jeweiligen Ausbildungsanzeige. Alternativ kannst du dich auch gerne über die Ausbildungsportale bei uns bewerben.

Was gehört in meine Bewerbungsunterlagen?

Um dich besser kennenzulernen, benötigen wir deinen Lebenslauf sowie die letzten beiden Schulzeugnisse. Ein Anschreiben ist optional.

An wen richte ich meine Bewerbung?

Normalerweise benennen wir die konkrete Ansprechpartnerin in jeder Ausbildungsanzeige. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, kannst du auch eine allgemeine Anrede verwenden. Wir stellen sicher, dass Ihre Bewerbung in der richtigen Abteilung landet.

Müssen meine Eltern oder Erziehungsberechtigten etwas unterschreiben?

Wenn du dich online bei uns bewirbst und noch minderjährig bist, müssen lediglich deine Eltern oder Erziehungsberechtigten die Datenschutzerklärung akzeptieren. Solltest du bei der Vertragsunterzeichnung immer noch minderjährig sein, müssen deine Eltern oder Erziehungsberechtigten auch diesen unterschreiben.

Bietet ihr Schüler-Praktika an?

Ja, wir bieten gerne Praktika an. Diese ermöglichen es uns, uns gegenseitig kennenzulernen und geben dir einen ersten Einblick in das Berufsleben sowie unser Team.

Dein Bewerbungsprozess bei Westfleisch

  • 1
    Erstes Vorstellungsgespräch

    In der Regel findet nach der Bewerbung ein erster Termin per Videoschalte statt.

  • 2
    Zweiter Termin

    Nach dem ersten Vorstellungsgespräch findet dann noch ein zweites Gespräch vor Ort in Präsenz statt. An manchen Standorten werden direkt beim zweiten Gespräch schon Standortbesichtigungen durchgeführt. 

  • 3
    Rückmeldung

    Als Bewerber:in kannst du innerhalb von 2 Wochen mit einer Antwort rechnen.

Noch Fragen?

Bei Fragen zu deiner Bewerbung oder anderen Anliegen freuen wir von Westfleisch uns auf deine Nachricht an:

jobs@westfleisch.de

Copyrights © WESTFLEISCH SCE

Arbeitgeber kontaktieren
Mein azubister