Kunst & DesignKreative Berufe und Ausbildungen

Die Klassiker unter den Designberufen

In dir steckt viel kreativer Geist und du liebst es, Inhalten Gestalt zu geben, zum Teil analog, aber in erster Linie digital? Dann sind diese Design-Berufe genau die richtigen für dich:

Handwerkliche Berufe im Bereich Design und Kunst

Du hast eine kreative Ader und ein Auge für’s Detail? Auch mit diesen Ausbildungsberufen bekommst du die Chance zu designen, besonders analog:

Duales Studium in der Kreativbranche

Sammle theoretische Erfahrung und Berufspraxis zugleich - mit einem dualen Studium im Bereich Medien, Mode und Design.

Welcher Designberuf ist der richtige für dich?

  •  

    Du möchtest deine kreative Ader ausleben, aber weißt nicht, welcher Beruf im Feld Design & Kreativität am besten zu dir passt? Dann mach doch einfach unseren Berufswahltest!

    100% kostenlos
    Ohne Anmeldung, leg einfach los
    Persönliche Beurteilung zu jedem Beruf
    Eigenschaften-Berufe-Match
    Mit PDF-Download Funktion
    Nur 5-10 Minuten

    Ganz azubister wird nach dem Test zu deiner ganz persönlichen Berufsorientierung. Probier es aus!

Lesenswertes zu Kunst & Design Berufen

Was verdient man in der Designbranche? Welche Erfahrungen haben andere Azubis vor dir gemacht? In unserem Magazin bekommst du Informationen rund um das Berufsfeld Kunst & Design.

Kreativität als Beruf: Erkunde die Designbranche in Deutschland

In der heutigen Zeit legen viele Menschen Wert auf Interior Design, Schmuckdesign, Modedesign und Kunst. Kein Wunder, dass viele diese Leidenschaft zu ihrem Beruf machen möchten. Gut, dass die Designbranche in Deutschland eine Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten für die Entfaltung professioneller Kreativität anbietet.

Möchte man beruflich dazu beitragen, dass andere ein schöneres Zuhause genießen können, Schmuck für alle Lebenslagen kreieren, Menschen mit einem neuen Styling überraschen oder ein Unternehmen mit einer atemberaubenden Website unterstützen, ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass in diesen Berufen ein hohes Maß an Kreativität gefragt ist. Starre Denkmuster gehören der Vergangenheit an – stattdessen ist die Fähigkeit, kontinuierlich Neues auszuprobieren und sich immer wieder neu zu erfinden, von entscheidender Bedeutung.

Die Kreativbranche fordert Innovationsgeist und Kreativität in jedem Schritt. Von der Beratung zu Styling-Trends bis hin zur praktischen Umsetzung verschiedener Ideen im Bereich Digital Design, Mode und Wohnkultur gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich zu entfalten. Die Designberufe bieten nicht nur ein breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten, sondern auch vielfältige Karrierechancen.

Einzigartig in der Designbranche ist die Offenheit für alle Bildungsniveaus. Egal, ob Abiturient:in, Realschüler:in oder Hauptschüler:in – die Möglichkeit, in diesen kreativen Bereich einzusteigen, steht allen offen. Die Ausbildungsdauer variiert in der Regel zwischen zwei und dreieinhalb Jahren, wobei individuelle Entwicklung und persönliche Entfaltung im Fokus stehen. In einer Welt, die von ständigem Wandel geprägt ist, bietet die Designbranche die ideale Spielwiese für diejenigen, die ihre Kreativität in die berufliche Realität umsetzen wollen.

Berufe in anderen Bereichen finden

Es gibt in Deutschland über 325 anerkannte Ausbildungsberufe. Schau dir weitere Ausbildungsmöglichkeiten in den Branchen unserer Wirtschaft an.

Mein azubister
Mein azubister