Home Berufe Handwerk Holzmechaniker/-in

Holzmechaniker/-in

  • Duale Ausbildung
  • Dauer 36 Monate
  • Ausbildungsvergütung zwischen 640 € ( 1. Ausbildungsjahr ) und 997 € ( 3. Ausbildungsjahr) monatlich.
Ausbildungsplätze Ausbildungsbetriebe

Die Ausbildung zum/zur Holzmechaniker/in

Als Holzmechaniker bedienst du große, computergesteuerte Anlagen wie Hobelmaschinen, Sägemaschinen oder auch Furniermaschinen. Damit verarbeitest du das Holz beispielsweise zu Bilderrahmen, Möbelstücken, Treppenteilen oder Transportverpackungen für größere Maschinen. Je nach Fachrichtung kannst du auch die einzelnen Bauteile montieren und elektrische Geräte anschließen.

Deine Ausbildung dauert 3 Jahre und ist in 2 Fachrichtungen unterteilt:

  1. Ausbildung zum Holzmechaniker in der Fachrichtung "Möbelbau und Innenausbau": Holzmechaniker/-innen der Fachrichtung Möbelbau und Innenausbau sind in der Steuerung und Überwachung von Produktionsanlagen tätig. Diese stellen aus Holz und Holzwerkstoffen Möbel und Möbelgestelle, Regalsystemen, Ladeneinrichtungen und anderen Ausbautei
  2. Ausbildung zum Holzmechaniker in der Fachrichtung "Bauelemente, Holzpackmittel und Rahmen": Holzmechaniker/-innen mit Fachrichtung Bauelemente, Holzpackmittel und Rahmen sind für die Steuerung und Überwachung von Produktionsanlagen zuständig. Diese verarbeiten Holz und Holzwerkstoffe zu Treppen-, Fenster- und Türenteilen, zu Holzpackmitteln.

Abhängig von der Fachrichtung kannst du bei Verpackungsmittelherstellern, in der Leisten- und Rahmenindustrie, im Holzkonstruktionsbau, oder bei Möbelherstellern, Raum- und Innenausstattern arbeiten.

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr: 640€ bis 920€
  • 2. Ausbildungsjahr: 677€ bis 956€
  • 3. Ausbildungsjahr: 765€ bis 997€

Und jetzt?