Home Berufe Bachelor of Arts - Architektur

Bachelor of Arts - Architektur

  • Ausbildungsart
    Vollzeitstudium / duales Studium / Fernstudium / Berufsbegleitend
  • Studiendauer
    i.d.R. 8 Semester
  • Zulassungsvoraussetzungen
    mindestens Fachabitur, Meisterprüfung oder berufliche Fortbildung

Der Studiengang Architektur wird meist an Hochschulen als klassisches Vollzeitstudium angeboten. Der Zugang ist häufig über einen Numerus Clausus geregelt. Alternativ bieten inzwischen aber auch ein paar Fachhochschulen einen dualen Studiengang an. Und dort ist die Zulassung nicht über einen NC regelt.

Voraussetzungen: Was braucht man, um Architektur zu studieren?

Um Architektur an einer Fachhochschule studieren zu können, braucht man eine dieser Voraussetzungen:

  • Abitur
  • Fachabitur
  • abgelegte Meisterprüfung
  • berufliche Fortbildungsprüfung
  • eine mindestens zweijährige Berufsausbildung und darauf aufbauend drei Jahre Berufspraxis

Der Bewerbung muss man teilweise ein Portfolio beilegen. Wie dieses Portfolio gestaltet werden und welchen Umfang es haben soll, erfährst du bei der jeweiligen Fachhochschule.

Teilweise wird auch ein Vorpraktikum gewünscht, welches du beispielsweise bei einer Baufirma absolvieren kannst. 

Inhalte des Architekturstudiums

Wenn Mathematik, Physik und Chemie dir schon in der Schule Spaß gemacht haben, du dich aber auch kreativ ausleben möchtest, bist du hier genau richtig. Denn diese Fächer brauchst du als Grundlage. Darüber hinaus werden deine Kompetenzen in Gestalten, Entwerfen und Konstruieren während des Studiums geschult. Weitere Themen sind:

  • Städtebau
  • Baukonstruktion und Werkstoffe
  • Energetisches Bauen
  • Architekturgeschichte
  • Gebäudetechnik

Je nach Fachhochschule ist das duale Studium unterschiedlich organisiert. Bei manchen verbringst du nur jede zweite Woche in der Schule. Während der anderen Woche arbeitest du bei deinem Arbeitgeber und kannst das in der Uni frisch gewonnene Wissen direkt anwenden.

Berufliche Perspektiven und Gehälter

Nach dem Studium arbeiten viele Architektinnen in Architekturbüros, bei Bauämtern, im Baugewerbe oder in der Beratung. Einige entscheiden sich nach ein paar Jahren Berufserfahrung für die Selbstständigkeit. 

In einer Festanstellung verdienen Architekten im Durchschnitt ein Bruttogehalt von 3.300€ bei weniger als drei Jahren Berufserfahrung. Mit sieben bis neun Jahren Berufserfahrung liegt es bei etwa 3.600€ Brutto.

Das ist aber lediglich ein Durchschnittswert. Du kannst dir vorstellen, wer für Herzog & de Meuron arbeitet, die Architekten der Elbphilharmonie in Hamburg und der Allianz Arena in München, verdient etwas mehr. 

Architektur in 20 Sekunden

  • Der Studiengang wird an den (Fach-)Hochschulen unterschiedlich organisiert
  • Bewirbst du dich für ein duales Studium, musst du dich nicht mit dem NC bewerben
  • Das Bachelorstudium Architektur dauert in der Regel acht Semester, die meisten Bachelorstudiengänge dauern nur 6 Semester

Die Ausbildung gefällt dir?

Mehr entdecken auf azubister:

  • Ausbildungsplätze

    • Duales Studium Architektur (B.A.)

      IU Duales Studium (Internationale Hochschule) - Bachelor of Arts - Architektur - Augsburg, Berlin, Bielefeld (23 weitere) - Quelle: azubister
  • Ausbildungsbetriebe