Home Ausbildungsbetriebe Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement(w/m/d)

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement(w/m/d)

Bonn | Kaufmann/-frau für Büromanagement |Bewerben bis: 31. Oktober 2020 | Beginn: 01. August 2021

Aufgaben:

Der Ausbildungsberuf Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement bildet eine gemeinsame Ausbildungsgrundlage für Industrie, Handel, Dienstleistung, Handwerk und öffentlichen Dienst.

 

Kaufleute für Büromanagement organisieren und koordinieren bürowirtschaftliche sowie projekt- und auftragsbezogene Abläufe. Sie übernehmen Sekretariats- und Assistenz­aufgaben, koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor und bearbeiten den Schrift­verkehr. Dabei kooperieren und kommunizieren sie mit internen und externen Ansprech­personen. Als Expertinnen bzw. Experten in der Informationsverarbeitung recherchieren sie Daten und Informationen und bereiten diese für Präsentationen auf. Sie bearbeiten Beschaffungsvorgänge, unterstützen bei personalbezogenen Aufgaben und wenden Buchungssysteme sowie Instrumente des Rechnungswesens an. Dabei beachten sie rechtliche Vorgaben, achten auf Datenschutz und Datensicherheit und führen qualitäts­sichernde Maßnahmen durch. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Anforderungen:

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife mit mindestens befriedigenden Leistungen in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Interesse an Kommunikationstechnik und gute PC-Kenntnisse
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sorgfältiges und zielorientiertes Arbeiten
  • Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit

Kontakt:

Als Ansprechpersonen stehen Ihnen der Ausbildungsleiter Herr Hammes (fachlich) unter 0228/37787-780 sowie Frau Kallrath (personalrechtlich) unter der Telefon­nummer 0228/37787-794 gerne zur Verfügung.

Hinweise:

Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwer­behinderte und ihnen gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt.

 

Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Die Ausbildung kann in Vollzeit oder Teilzeit absolviert werden.

 

Bewerberinnen und Bewerber, die in die engere Wahl kommen, werden zu einem Eignungs­test eingeladen.

 

Bewerben Sie sich!

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse, Praktikumsbescheinigung, sonstige Zertifikate, ggf. Nachweis einer Schwerbehinderung) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer „ZEOP Azubi 2021" bis zum 31. Oktober 2020 an:

 

Karriere-Zentrale@bundesimmobilien.de

 

(Bitte fassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer Datei zusammen. Der E-Mail-Anhang einer E-Mailbewerbung sollte nicht größer als 9 MB sein.)

 

oder per Post an:

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Sparte Organisation und Personal

Ellerstraße 56

53119 Bonn

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.

Noch unentschlossen? Informiere Dich weiter zum Ausbildungsangebot bei Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.

Diese Ausschreibung wird an folgenden Standorten angeboten: