Home Magazin Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch

Wirst du nach deiner schriftlichen Bewerbung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen, bist du deinem Wunsch-Ausbildungsplatz einen großen Schritt näher. Du hast mit deiner Bewerbung einen guten ersten Eindruck gemacht und bereits überzeugt. Nun musst du dies auch in einem Gespräch tun. Das Vorstellungsgespräch ist ein persönliches Gespräch zwischen deinem möglichen neuen Arbeitgeber und dir. Du wirst hierzu von der Firma eingeladen.

Da dabei oftmals die gleichen Fragen gestellt werden, kannst du dich mit Hilfe von Freunden oder der Familie sehr gut vorbereiten. Beim Vorstellungsgespräch gilt nämlich: Übung macht den Meister. Erscheine zu diesem Termin mit ordentlicher Kleidung, denn es handelt sich um einen wichtigen Termin.

Der Ablauf eines Vorstellungsgesprächs ist dann meist der Gleiche. Als Bewerber erhälst du nach der Begrüßung zunächst einen Überblick über das Unternehmen und die Aufgaben, die als Auszubildender auf dich zukommen. Anschließend folgt der persönliche Teil, in dem du nach deinem schulischen Werdegang und deinem Lebenslauf befragt wirst. Wichtige Punkte sind hier deine Motivation, also “warum bewirbst du dich bei diesem Unternehmen”, und vor allem die Frage “warum du dich für genau diesen Ausbildungsberuf entschieden hast”. Dies ist für Unternehmen besonders wichtig und zeigt, dass du dich intensiv über den Betrieb und das Berufsbild informiert hast. Im Anschluss wird der Personalentscheider dir die Möglichkeit geben, bestimmte Fragen zu stellen. Ob das Vorstellungsgespräch erfolgreich war, erfährst du meist ein paar Tage danach durch einen Anruf oder ein Schreiben.

Artikel zum Thema